Demnächst


Nach sieben schönen Jahren in einem eigenem Theaterhaus mit über 70 Veranstaltungen, zieht es uns weiter.
Schweren Herzens haben wir uns entschieden auf Ende Mai 2019 das Wolferhaus – mit Büro und Bühne –
zu verlassen. Wir halten Sie auf dem laufenden wie es weitergeht. Nun freuen wir uns aber auf die letzte Saison 2018/2019 im Wolferhaus.


>zum Programm

 Wolferhaus in Winterthur-Sennhof

Seit Januar 11  hat Kulturbau ihre Büros an den Stadtrand von Winterthur nach Sennhof ins Wolferhaus verlegt um  daraus ein Produktionshaus der Kleinkunst entstehen zu lassen. Dazu steht der eindrückliche Dachstock im Zentrum. Im 120m2 grossen Raum entsteht eine kleine Tryout und Probebühne. Hier können bekannte, wie auch unbekannte Künstler aus dem kontrastreichen Spektrum der gesamten Kleinkunst ihr neues Programm proben und vor Publikum testen.

Foto-Rückblick

Am 19. Februar 2011 wurde das Wolferhaus mit einem Auftrit von Knuth und Tucek eröffnet. Seither spielten u.A. Andreas Thiel, Lapsus, Manuel Stahlberger, Ferruccio Cainero, Bruno Hächler, Margrith Bornetoder Reto Zeller auf der kleinen, intimen Bühne am Stadtrand.

>Foto-Galerie